Gundlach gleich drei Mal für den Niedersächsischen Staatspreis Architektur 2020 nominiert!

| Aktuelles

Wir freuen uns über drei Nominierungen.

Aus 71 Bewerbungen zum Thema „Wohnen – zukunftsweisend, klimagerecht!“ für den Niedersächsischen Staatspreis für Architektur wurden am 17. Juni von der Jury 12 nominiert.

Darunter gleich drei Wohnprojekte von Gundlach: Recyclinghaus Hannover-Kronsberg, Herzkamp - Wohnquartier Hilligenwöhren, Baufeld i", Hannover und die Teilerhöfe am Bothfelder Kirchweg - Wohnformen der Zukunft", Hannover. Große Freude!

Die Preisverleihung ist am 30. September 2020. Dann wird Bauminister Olaf Lies im Niedersächsischen Landtag die Gewinner aus den Nominierten  präsentieren.