Streetart by Dale Grimshaw

| Hannover, Streetart 0 0

Im August 2017 war der englische Streetart-Künstler Dale Grimshaw Gast des Gundlach Street-Art-Summers. Der aus Lancashire stammende Künstler, der am Blackburn College sowie an der Middlesex University in London studiert hat, überzeugte uns durch seinen individuellen und expressiven Stil.

Johanneskamp 22
Umsetzungszeitraum: 03.08. – 11.08.17

Sein erstes Werk deutschlandweit ziert inzwischen eine Gundlach-Fassade am Johanneskamp 22. Zum Motiv: Ein Indianer-Häuptling aus dem Amazonas ist das neue Gesicht der Gundlach-Siedlung.

Die britische Presse beschreibt ihn als einen der talentiertesten und kraftvollsten Streetart-Künstler des Landes. Seine Arbeiten sind meist figurativ und inspiriert von starken menschlichen Gefühlen – wir sind gespannt auf die Gefühle Hannovers beim Betrachten seines Werkes.

Im Rahmen eines kurzen Making-Ofs haben wir Dale zusammen mit der Filmcrew von D-Zentral.TV  mit der Kamera begleitet.

Seine Werke sind in den vergangenen Jahren mehrfach in Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt worden. Darüber hinaus findet man seine Werke nicht nur vielfach in London, sondern auch in zahlreichen anderen Städten Europas.