Projekt

Familienwohnen

Familienförderung

Projekt Seelhorster Wohnhöfe

Idee/Konzeption: Familienfreundliche Siedlung mit hohem Aufenthaltswert im Freien und zusätzlicher Familienförderung, je im Haushalt lebendem Kind Kaufpreis um 10.000 Euro reduziert (insgesamt 520.000 Euro).

Umfang: 8 Doppelhaushälften und 32 Reihenhäuser in verschiedenen Hausbreiten, aufgelockerte Bebauung durch 2 Wohnhöfe und private Anliegerstraßen

Im Preis enthalten: Carport, Abstellraum mit extensiv begrüntem Dach und Gartengestaltung mit Obstbaum, gasbetriebenes Blockheizkraftwerk, 2 kindgerechte Spielplätze

Ausstattung: monolithische Bauweise mit natürlichen Baustoffen, elektrische Rollläden, Fußbodenheizung, Dreischeiben-Isolierverglasung, große Terrassen und Gärten mit größtenteils sonniger Westausrichtung

Familienförderung
In der familienfreundlichen Siedlung in Hannover-Seelhorst wohnen mehr als 52 Kinder. Im Dezember 2017 haben die Familien ihre Häuser bezogen.

Kennenlernen
Schon beim ersten Spatenstich waren zahlreiche Hauskäufer und Interessenten dabei. Zeit zum Kennenlernen der zukünftigen Nachbarn.

Familienförderung auch in der List
Im Projekt Listholzer Uferblicke am Mittellandkanal erhalten selbstnutzende Familien einen Preisnachlass von 20.000 Euro.