Zuhause kaufen

Projekte

Wohnensemble Raupert Hof - Geborgenheit & Stadtanschluss

HANNOVER-BEMERODE | Katzenwinkel, 30539 Hannover

Eigentumswohnung
Reihenhaus

sofort einziehen

Geborgenheit mit Stadtanschluss

Eigenheime und Wohnungen in Bemerode

Sie wohnen gerne etwas ruhiger, möchten aber nicht auf die Nähe zur Großstadt verzichten? Dann folgen Sie uns jetzt gedanklich nach Bemerode. Der sympathische Stadtteil zählt mit rund 17.400 Einwohnern zu den großen in der Landeshauptstadt. Trotzdem hat sich Bemerode seine dörfliche Vergangenheit und somit seinen Charme bewahrt. Hier wohnt man gern gemütlich. Auf dem Gelände des Raupert Hofs (Katzenwinkel/Wülfeler Straße) entsteht ein vielfältiges Gebäudeensemble mit Reihenhäusern sowie barrierefreien Eigentumswohnungen.

Historische Hofidylle kombiniert mit moderner Architektur

Seit Frühjahr 2017 wird das Ensemble - bestehend aus einer Scheune, einem Fachwerkhaus und einer Remise - anspruchsvoll wiederaufgebaut. Auf dem rund 5.000 Quadratmeter großen Grundstück  an der Wülfeler Straße Ecke Katzenwinkel, werden insgesamt 19 Haushalte entstehen.

Aufwendig gestaltete Freiflächen laden die zukünftigen Bewohner zum Verweilen ein. Ein echtes Schmuckstück stellen die denkmalgerechten Materialien wie etwa Rotbrandklinker im »Reichsformat« für die Scheune dar. Die Fassaden der Reihenhäuser korrespondieren hiermit in wertigem hellen Sandsteinklinker. Selbst im Garten sind historisierende Anklänge zu entdecken – wie etwa die Teilfläche aus historischem Originalpflaster.

Planung

Das Architekturbüro [pfitzner moorkens] architekten aus Hannover wurde mit der Umnutzungs- und Neubauplanung der ehemals landwirtschaftlich genutzten Hofstelle von Gundlach beauftragt. Das Herrschaftshaus wird in den Konturen nachgebaut. Dort entstehen fünf großzügige Eigentumswohnungen. Die alte Remise wird Platz für Abstellräume und Kfz-Stellplätze der Bewohner bieten. Die ebenfalls in der Kubatur nachempfundene Scheune wird zwei Wohnungen, so wie vier Maisonettewohnungen beinhalten. Das historische Fachwerkhaus bietet zukünftig Fahrrädern viel Platz.

Für den Umbau dieser historischen Hofstelle zur kleinen Wohnsiedlung wurde ein Vorhaben- und Erschließungsplanverfahren durchgeführt. Die Stadt Hannover sieht diese Neuwidmung als Musterprojekt für viele ähnliche Resthöfe an den Rändern der Stadt, die nach beendeter landwirtschaftlicher Nutzung auf eine Revitalisierung warten.

Das spricht für Ihre Entscheidung:

  • Abgeschlossene kleine Wohnsiedlung mit ländlichem Flair
  • Musterprojekt zur Revitalisierung alter Hofstätten im Randgebiet von Hannover
  • Denkmalgeschütztes Ensemble in Kombination mit moderner Architektur
  • Hohe Aufenthaltsqualität der gemeinschaftlichen Freianlagen

Zahlen & Fakten

Baubeginn erfolgt
Fertigstellung Frühjahr 2019
Verkaufsstart erfolgt
Reihenhäuser 111 m² - 137 m²
Eigentumswohnungen 91 m² - 241 m²
Stadthäuser 133 m²

Nachbarschaft ist uns wichtig

Sie haben Fragen zum Projekt und möchten mit uns dazu in den gemeinsamen Dialog treten? Wir haben die Initiative "Auf gute Nachbarschaft" ins Leben gerufen. 
Lassen Sie uns gemeinsam darüber sprechen, was wir vorhaben und teilen Sie uns Ihre Anregungen  gerne mit.

Mehr erfahren

Lage und Umgebung

Im Süd-Osten Hannovers befindet sich in ruhiger Lage der Stadtteil Bemerode. Der im Norden gelegene Tiergarten oder Hermann-Löhns-Park bieten die perfekten Möglichkeiten für einen Spaziergang in der Sonne oder ein Picknick mit der Familie. Bemerode besticht mit kurzen Wegen zu Supermärkten und Ärzten, zudem ist der Stadtteil gut mit Schulen und Kitas ausgestattet.