Immer. Weiter.

Mit dem Nachhaltigkeitsbericht 2018 hat Gundlach bereits das Fundament für ein transparentes und ausschließlich digitales Infoformat gelegt. Jetzt werden wir in unserer Nachhaltigkeitskommunikation noch weiter gehen. Wir arbeiten daran, an dieser Stelle ab 2022 zeitnäher über unsere Ziele, Schwerpunkte, Maßnahmen, offenen Fragen und die erreichten Etappenziele zu berichten.

Der Bericht wurde gerade aktualisiert. Einen ersten Prototypen zum Schwerpunkt "Klimaschutz" haben wir bereits erstellt. mehr erfahren Danach folgen jeweils nach Fertigstellung die weiteren Themengebiete.

Unsere Haltung, die das gesamte Unternehmen durchdringt, ist die Voraussetzung für dauerhaft nachhaltiges Handeln. Vor fast 25 Jahren erschien unser erster Ökologiebericht. In dieser Zeit haben wir einiges erreicht. Die Herausforderungen sind seither allerdings gewachsen. Der bereits spürbare Klimawandel zeigt uns die Dringlichkeit zielgerichteten Handelns überdeutlich. Wir haben uns viel vorgenommen: Bis 2035 wollen wir als Unternehmen komplett klimaneutral arbeiten. Für den Weg dorthin haben wir zahlreiche Ansätze. Sehen Sie selbst.

Unsere Fragen bleiben noch zu viele offen. Aber sie identifiziert zu haben bedeutet, an weiteren Lösungen zielgerichtet arbeiten zu können. Für Ihre Fragen sind wir jederzeit ansprechbar.

Klima schützen

Unsere Haltung: Wir wollen den für uns größtmöglichen Beitrag zur CO2-Reduktion leisten.  Gundlach sieht im Klimaschutz ein wesentliches Zukunftsthema unserer Zeit, bei dem so schnell wie möglich gehandelt werden muss. Bis 2035 wollen wir als Unternehmen komplett klimaneutral arbeiten. Bei uns ist Klimaschutz auf allen Entscheidungsebenen gewollt und als Ziel formuliert. Unsere rund 4.000 Mietwohnungen haben wir bereits weitgehend energetisch modernisiert. Weg von fossilen Brennstoffen kommen wir durch Fernwärme und Wärmepumpen. Photovoltaik liefert dezentral regenerative Energie. Die CO2-Bilanzen aktuell ausgeführter Projekte wollen wir künftig um 60 Prozent unterbieten – und zwar in Bau und Betrieb.

Offene Fragen: Woher klimaneutrale Baustoffe möglichst regional beziehen? Wie mineralöl basierte Folien, Klebstoffe, Beschläge ersetzen? Wie kommen wir von der CO2-Kompensation hin zu tatsächlich  klimaneutralem Wirtschaften? Wie reagieren unsere Kunden auf neue Produkte? Welches sind die Energieträger der Zukunft?

 

Mehr zum Thema


"Klima schützen" in Zahlen

0

CO2-Einsparung pro Jahr in % im Wohnungsunternehmen in 2020

0

Stromeinsparung durch LED-Beleuchtung auf dem Bauhof

0

Millionen kWh Ökostromproduktion durch Gundlach 2019

0

definierte Ziele für Klimaschutz in 2021

Umwelt schützen, Ressourcen schonen

Unsere Haltung: Ökologisches Denken und Handeln soll Grundlage aller Unternehmensprozesse sein. Regionale Materialien und Lieferanten sind unsere erste Wahl. Unsere Häuser und ihr Umfeld sollen einen hohen Erlebnis- und Nutzwert haben. Wir denken ganzheitlich, also auch in Mobilität, Versorgung, Biodiversität, Mikroklima.

Offene Fragen: Lässt sich der Wohnraumanspruch pro Person durch intelligente Gemeinschaftsnutzungen verringern? Wir wollen die Nutzungsdauer unserer  Immobilien möglichst lang gestalten, die steuerliche Abschreibungsfrist ist aber fix. Lässt sich das politisch beeinflussen? Wie kommen wir an mehr innerstädtische Grundstücke? Wie  können wir mit Baustoffen sparsamer umgehen?

Mehr zum Thema


"Umwelt schützen, Ressourcen schonen" in Zahlen

0

Millionen Euro Netto-Jahresumsatz in 2018

0

m² Wohnfläche 2018 durch Bauträger geschaffen

0

Euro pro m² Durchschnittsmiete im eigenen Bestand

0

Wohneinheiten fremder Eigentümer durch Gundlach verwaltet

Wirtschaftlichkeit  |  Strategie
Junge Familien, Senioren, Obdachlose, Singles, Flüchtlinge – für diese und andere Zielgruppen bauen, vermieten, verkaufen und verwalten wir Qualitäts-Immobilien. Der Herausforderung ­rasant steigender Kosten begegnen wir mit wirtschaftlicher Solidität, Regionalität und vielen innovativen Ansätzen wie z.B. Lean Management.
mehr erfahren

Soziale Balance  |  Vielfältigkeit
Jung und Alt, Arm und Reich – von der geförderten Sozialbauwohnung über das preiswerte Familien-Reihenhaus bis zum luxuriösen Penthouse bieten wir in fast jedem Marktsegment qualitätvollen Wohnungsbau. Innovative Projekte für neue Gesellungsformen mit mehr Nachbarschaft bieten wir zum Erproben an.
mehr erfahren

Kundenbindung  |  Service
Servicegarantien für Wohnungseigentümer, gute Erreichbarkeit, Freundlichkeit und spürbares Engagement bilden die Basis. Befragungen und die Diskussion mit Kunden und Nachbarn schon in der frühen Planungsphase im »Bürger­dialog« schärfen die Sinne für an uns gerichtete Erwartungen.
mehr erfahren

Digitalisierung
Papierlos im Büro, auf der Baustelle mit digitalem Equipment sind wir dabei, Abläufe zu optimieren. Partner im Handwerk nutzen unser Auftragsportal. Unseren Kunden wollen wir zukünftig mehr Services per App anbieten. Schnelle Datennetze sind unser Standard.
mehr erfahren

Mitarbeiter  |  Partner
Wir kümmern uns um die ­Gesundheit unseres Teams und fördern ­soziales Engagement. Für mehr Flexibilität und Spaß an der Arbeit gestalten wir das Bürohaus komplett um. Wir wollen zu den deutschen TOP-100-Arbeitgebern gehören. Fairer Umgang mit Lieferanten und Geschäftspartnern gestaltet die Zusammenarbeit zukunftssicherer.
mehr erfahren

Demografischer Wandel
Ein Thema, das bei unserem vielfältigen Wohnungsbestand eher in der zweiten Reihe steht. Wir schaffen zusätzliche Serviceangebote für eine steigende Zahl allein lebender Senio­ren. Aber der Wandel bringt nicht nur mehr ­Gebrechliche, sondern auch wieder mehr Familien, die in der Stadt angemes­sene Wohnungen brauchen.
mehr erfahren

Kultur als vierte Säule
In der Wesentlichkeitsanalyse landete die Förderung der Kultur nicht unter den sieben wichtigsten Herausforderungen für unser Unternehmen. Vielleicht, weil wir für unsere intensive Unterstützung von Kunst, Kultur und sozialen Projekten bei den Befragten bereits bekannt sind? Kultur ist uns auf jeden Fall ein Herzensanliegen, wir betrachten sie neben Ökonomie, Ökologie und Sozialem schon seit drei Jahrzehnten als vierte Säule der Nachhaltigkeit.
mehr erfahren

Ausblick Nachhaltigkeitskommunikation
Wir arbeiten daran, an dieser Stelle ab Sommer 2021 über unsere Ziele, Schwerpunkte, Maßnahmen, offenen Fragen und die erreichten Etappenziele aktualisiert zu berichten.
Einen ersten Prototypen zum Schwerpunkt „Klimaschutz“ haben wir bereits erstellt. 
mehr erfahren

Social Media News Feed | #gundlachnachhaltig

Auszeichnungen

Auszeichnung_Recyclinghaus Gundlach Hannover

2021 |RECYCLINGHAUS landet unter den Top 3 Nominierten für den DEUTSCHEN NACHHALTIGKEITSPREIS ARCHITEKTUR 2022

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltigen Bauen und die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis haben unser Projekt "Recyclinghaus" im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages in Düsseldorf mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.

Der DNP Architektur wird gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen und mit Unterstützung durch Caparol, den Bund Deutscher Architekten, der Bundesarchitektenkammer und der Bundesstiftung Baukultur vergeben. Er prämiert Gebäude, die auf beispielhafte Weise Innovation, Nachhaltigkeit und gestalterische Qualität zusammenbringen.

weiterere Informationen
Platz 1: Gundlach Haus- und Grundstücksverwaltung zum "Immobilienverwalter des Jahres 2021" ausgezeichnet

2021 |Platz 1: Gundlach Haus- und Grundstücksverwaltung zum "Immobilienverwalter des Jahres 2021" ausgezeichnet

Vergangenen Donnerstag wurde die Haus- und Grundstücksverwaltung in Berlin zum "Immobilienverwalter des Jahres 2021" ausgezeichnet. Das diesjährige Motto lautete „Nachhaltigkeit, Effizienz & Arbeitsplatzorganisation: der moderne Immobilienmanager“.

weiterere Informationen
Gundlach mit dem Niedersächsischen Sozialpreis 2021 ausgezeichnet

2021 |Gundlach mit dem Niedersächsischen Sozialpreis 2021 ausgezeichnet

In diesem Jahr wurde der erste Niedersächsische Sozialpreis von den Wohlfahrtspflege (LAG FW) und Unternehmerverbänden (UVN) ausgeschrieben. Gundlach wurde für sein Engagement in der Kategorie "Sozial für das Gemeinwesen" ausgezeichnet.

weiterere Informationen
Recyclinghaus am Kronsberg mit dem Innovationspreis 2021 des BFW Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet

2021 |Recyclinghaus am Kronsberg mit dem Innovationspreis 2021 des BFW Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet

Nach der Nominierung durch eine Fachjury hat das Publikum mit einer Zweidrittelmehrheit entschieden: Deutschlands erstes Recyclinghaus in Hannover am Kronsberg wird am 22. Juni 2021 in der Kategorie "Nachhaltigkeit" mit dem Innovationspreis 2021 des BFW Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet.

Übersicht unserer Gundlach-Nachhaltigkeitsberichte

Nachhaltigkeitsbericht 2018 - 2020

Online lesen

Nachaltigkeitsbericht-Update 2014

Online lesen

Nachhaltigkeitsbericht 2011

Online lesen

Nachhaltigkeitsbericht 2000

Online lesen

Code of Conduct

Online lesen